In dieser Kategorie werden wir die Fragen, die Sie uns stellen, beantworten. Schreiben Sie uns!

Vanille Lagerung

Vanille kann über Monate und Jahre gelagert werden. Es ist wichtig, dass die Vanille “atmen” kann. Die Vanille sollte in einem Glas oder Tupperware Dose aufbewahrt werden. Es muß vermieden werden, dass sich Kondenswasser in dem Gefäß bildet, welches durch Temperaturveränderungen auftritt. Kondenswasser welches sich in einer Plastiktüte bildet leistet der Schimmelbildung Vorschub. Deshalb sollen Vanilleschoten nie in Plastiktüten gelagert werden! Gute Vanilleschoten haben einen Feuchtigkeitsgehalt von 18 – 25% und sind biegsam. Der Feuchtigkeitsgehalt der Vanille Schoten nimmt in der Regel über die Zeit ab. Das ist normal und verringert das Risiko einer möglichen Schimmelbildung.

Ort der Lagerung: Die Vanille soll an einem Ort kühl und dunkel gelagert werden. Die Vanille Schoten sollen lose und nicht gedrückt aufbewahrt werden. Die Temperatur sollte ähnlich wie bei anderen Lebensmitteln 4 – 10 °C betragen. Eine Lagerung im Kühlschrank in dem entsprechendem Gefäß wird empfohlen. Temperaturwechsel sind zu vermeiden.

Vanille Schoten vakumieren: Vanille Schoten können auch mit einem haushaltsüblichen Gerät vakumiert werden. So bleiben die Schoten frisch und können über lange Zeit ( Monate , Jahre) sicher aufbewahrt werden.

Vanille Schoten einfrieren: Vanille Schoten können auch gut portionsweise eingefroren werden. Das Aroma und die Frische bleibt so sehr gut erhalten. So kann man immer die benötigte Menge verwenden und die übrigen Schoten sicher und frisch aufbewahren.

Vanille Raureif: es ist häufiger zu beobachten , dass Vanille Schoten kleine weiße Punkte aufweisen. Diese werden auch “Raureif” genannt. Der “Raureif” ensteht öfter bei der Lagerung und ist eher als Qualitätsmerkmal zu bewerten ! Das Vanilin – Zucker kristallisiert aus und bildet weiße Kristalle – die man als kleine regelmässige Punkte erkennt. Legt man die Vanille für 1 – 2 Stunden in die Sonne verschwinden die Punkte meist wieder. Die weißen Punkte müssen nicht komplett verschwinden, aber können.

, FAQ, Vanilla & Spices Mexico
Tahiti Vanille Schoten mit “Raureif”
, FAQ, Vanilla & Spices Mexico

Die “Raureif” Vanille Schoten können ohne Bedenken konsumiert werden. Schimmelbildung zeichnet sich durch Myzelbildung aus und der Geruch der Vanille kann sich verändern. Vanille ist ein Lebensmittel, welches wie andere Produkte nicht “steril” ist und ordnungsgemäß gelagert werden muß.

Vanille Schoten trocken: Vanille trockenet über die Zeit hin aus. Selbstverständlich kann man die Schoten immer noch verwenden. Eine Möglichkeit ist es die Vanille Schoten in Zucker einzulegen und so eigenen Vanille Zucker herzustellen. Vanille Schoten können auch im Backofen bei 40°C, max 45°C langsam getrocknet werden. Bei höheren Temperaturen verlieren die Schoten schnell ihr Aroma! Getrocknet können die Vanille Schoten in einer Mühle oder Mixer gemahlen werden, sodas das Pulver für den Kuchen, die Creme, Eis etc verwendet werden kann. Alles an der Vanille Schote ist verwendbar!

Menü schließen
×
×

Warenkorb